REISSIRUP

Für die Herstellung von Reissirup wird zunächst einmal Reis fein gemahlen und mit Wasser aufgekocht. Anschließend werden die groben Bestandteile herausgefiltert und der flüssige Teil so lange eingekocht, bis ein Sirup entsteht.
Durch seinen nahezu neutralen Eigengeschmack lässt sich Reissirup vielfältig zum Süßen aller Art einsetzen.

Reissirup ist fruktosefrei und reich an Mineralstoffen wie Magnesium, Kalium und Eisen.

GEBINDE